Vernissage mit Werken von Silke Meyer im ISA MV



Am 07. März wurde im Rahmen des 10 jährigen Jubiläums des Instituts für systemische Arbeit, eine kleine, feine Ausstellung mit Werken von Silke Meyer eröffnet.
Ihre Arbeiten werden bis zum 18. Juni, in den Räumen dieses Instituts, in der Mecklenburgstraße 59 in Schwerin, zu sehen sein.

Begibt man sich auf die Entdeckungsreise in ihre Bilderwelten, geht es nicht darum, neue Landschaften zu suchen, sondern sie mit anderen Augen und in anderem Zusammenhang zu sehen. Ihr Konzept, aus altem Kontext Herausgenommenes auf diffizile Weise in einen Neuen zu setzen, besticht das Auge des Betrachters.
Die Geschichte in der Geschichte; statt in Worte gefasst phantasievoll in Farben und Formen verpackt.

Schauen Sie selbst.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts