Puppen im Park on Tour in der Schweriner Schelfstadt 2011


Am Samstag dem 9. Juli und Sonntag dem 10. Juli 2011 waren wieder die Puppen im Park on Tour in der Schelfstadt. U. a. rund um die Schelfkirche dienten Höfe und Plätze als Bühne für Puppen- und Figurenspieler. Das Puppenspielfest brachte für die Anhänger des Puppentheaters Spaß, Jux, Freude und viele Dinge zum Lachen. 
Das recht umfangreiche Programm enthielt u. a. das wunderschöne Puppenspiel „Der Kuckuck und der Esel“ der Puppenspielerin Sabine Zinnecker des Dorftheaters Siemitz mit Kinderliedern zum Mitsingen. 


Jan Mixsa der Kiepenkasper sorgte mit sechs verschiedenen Stücken bei den Kindern und Erwachsenen ebenso für einen großen Spaß. 
Das Ver – Rückte Konzert, ein Clownstück der Schauspieler Florian Anderer, Jana Kühn und Brit C. Dehler des Mecklenburgischen Staatstheaters, ließ durch lustige Zauberei Musikinstrumente entstehen und forderte die Zuhörer zum Mitsingen auf. 
Ja, der kleine ferngesteuerte und sprechende (!) Elefantenmann Jochen drehte zum Spaß und auch zur Verblüffung der Zuschauer seine Runden auf einen Dreirad, insbesondere immer dort, wo viele Kinder zusammen waren. Spaß und Unterhaltung war durch die Puppen auf ihrer Tour an den Spielstätten garantiert.


Außerdem waren die Hot Jazz Daddies aus Osnabrück auch in diesem Jahr wieder dabei. Sie spielten auf dem Platz vor dem Schleswig – Holstein Haus. Mit ihrem gekonnt vorgetragenen Frisco – Jazz, Dixieland und Swing hat die Jazzband seit vielen Jahren eine zunehmende Zahl von Fans in unserer Stadt. Dieses Mal spielte die Jazzband in der Besetzung:  Ralf Bredehorst (clar., sax., voc), Bernie Türk (banjo, git.), Claus – B. Schmidt (tromp.) und Manfred Kröhnert (tuba).

Hier gibt es Fotos von der Open Air Veranstaltung.

Konrad Wille

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts