Einmal um die Erde im Schweriner Perzina-Saal mit André Schumacher

Foto © 2010 André Schumacher


In 80 Tagen um die Welt – eine Film- und Diashow mit André Schumacher

Wir erlebten den Reisejournalisten und freiberuflichen Fotografen André Schumacher am 5. April 2011 im gut besetzten Schweriner Perzina – Saal. 
Nach dem Dia - Reisebericht „Südamerika per Rad“2009 und dem Dia – Vortrag „Faszination Antarktis“ 2010 sahen und hörten wir nun 2011 seinen dritten eindrucksvollen Reisebericht. 
André Schumacher umrundete in drei Monaten die Erde -  etwa auf den Pfaden, die der Roman - Schriftsteller Jules Verne den Engländer Phileas Fogg nehmen ließ.

Foto © 2010 André Schumacher

Auf den Azoren beginnend, führte die Vortrags – Reise „In 80 Tagen um die Welt“, zum Kontinent Afrika, nach Kenia und in den feuchten Wald Ugandas, nach Nepal, auf die Insel Borneo, in die Inselwelt Galapagos sowie in das Pantanal im südamerikanischen „Dreieck“ Brasilien -  Bolivien - Paraguay . In einer ganz tollen Film- und Diashow, mit wunderbaren Videosequenzen und eindrucksvollen Dias  konnten wir die Reise nahezu nachvollziehen. 
Die temperamentvolle Art, sein Witz und Humor, seine ständige Neugier und nicht zuletzt sein Können in der Dokumentation von Tier- und Umwelt in Wort und Bild beeindrucken mich immer wieder. Soundtracks in der Diashow an den verschiedenen Reiseorten u. a. mit afrikanischen Gesängen, mit malaysischen Trommeln und buddhistischen Liturgien, waren ein zusätzlicher toller Eindruck. 

Foto © 2010 André Schumacher

In der Film- und Diashow wurde das Schöne und Einzigartige dieser Weltreise dargestellt, das Gegensätzliche, die Überbevölkerung in Ballungsräumen und Armut sowie auch vergleichsweise unvergleichlicher Luxus. Die Freude an der Reisetätigkeit, u. a. auch an der Begegnung mit den Einheimischen an den verschiedenen Zielorten erfuhren wir immer wieder. Die Freundlichkeit der verschieden Religionen, u. a. in Nepal halte ich für sehr erwähnenswert. Auch der sehr oft respektlose Umgang der Menschen mit der Natur war in der Bild - und Ton - Dokumentation erkennbar. Das war besonders eindrucksvoll für unser Leben auf der gegenwärtigen von nicht absehbaren Katastrophen beeinflussten Erde. 

Foto © 2010 André Schumacher

Die Film- und Diashow „In 80 Tagen um die Welt“ von und mit André Schumacher ist ein „Treffer“ – u n d ihr Besuch sehr empfehlenswert! 

Konrad Wille


Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts