Jam Session Nr. 22 im "Niederländer"


Am Mittwoch dem 12. März 2014 fand zum dritten Mal ein Jazz - Abend im Hotel "Niederländischer Hof" statt. Andreas Pasternack und Freunde hatten zur 22. Jam Session  eingeladen.
Pünktlich um 19:30 Uhr eröffneten die Jazzer im Wintergarten des Hotels ihre Session wie gewohnt und von den Fans und Gästen erwartet: temperament-voll und ganz auf das jazzmusikalische Spiel konzentriert.


Die Titel der Jazz - Interpretationen waren u. a.:
"All of Me" (Frank Sinatr ein Popsong Jazz - Evergreen ) "Take The A' Train" (1941, Duke Ellington), "Samba - Samba" Latino - Jazz, "Bei Mir bist Du schön" (bei mir biste "schejn"), "Misty" (Misty ist ein Jazz-Titel der 1954 von Pianist Erroll Garner komponiert wurde). "Pennies from heaven" (Pennies from Heaven (Film), US-amerikanische Filmkomödie (1936))  (, "Yesterday" (drm, Paul; Beatles), "Mac The Knife" (Frank Sinatra, Moritat von Mäckie Messer aus der Dreigroschenoper), (drm, Dr. Kriolka), "Jam-Blues", "Saint Louis Blues" (drm, K.-P. Ullrich),"Take Five" (Paul Desmond); "Fly me to the Moon" (Count Basie, legendäre Version des Songs, die 1969 bei der Mondlandung gespielt wurde) und "Wonderfull World" (Louis Armstrong). 


Ohne den Einsatz der anderen Jazzer zu schmälern, erfreulich und spaßig, das Gerangel der Pianisten am Klavier. Das gekonnte Spiel der Trompete bzw. des Flügelhorns von Thomas Lehr und überhaupt die konstante, ja fast selbstverständliche Anwesenheit und das Auftreten der Rhythmiker (git, b, drm ) bei den Jam Sessionen! 


Es jammten auf der 22. Jam Session:
Andreas Pasternack (mod, lead, sax, voc), Christian Ahnsehl ( git), Thomas Lehr (t ,flh), Jörg Hillert (b), Joachim Böskens ( p, drm), Thomas Gärtner (drm), Dirk Hammerich ( p), Gerhard Mohns ( drm), Dr. Bernd Krugiolka ( drm) und K.-P. Ullrich ( drm), ja und Frau "Aubach" (voc) sowie erstaunlicherweise der 10jährige Schüler "Paul" (drm). 
In den Pausen trug die Sängerin Frau "Aubach" karaoke - ähnlich, rhythmisch stark orientierte, jäzzähnliche Titel vor, die nicht immer den Beifall aller Anwesenden hervor riefen.  

Die 22. Jam Session war wieder ein äußerst gelungener Jazzabend.

Konrad Wille

PS: Wird es eine 23. Jam Session geben? Auf jeden Fall nicht im Wallenstein. Schade. Aber, und das ist die gute Nachricht, es soll weiter eine JamSession mit Andreas Pasternack und Freunden in Schwerin geben.  
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts