Jazz im Angler II


Hallo liebe Jazz-Freunde, am Mittwoch den 3. November 2015 ist es wieder soweit. Das Angler II, die schönste Hafenkneipe am Schweriner See, lädt zur Jazzkombüse Nr. 10 ein. Los geht’s ab 20:00 Uhr. Zur Einstimmung gibt’s hier die Fotos von der Jazzkombüse 8 & 9.





Das waren zwei tolle Abende im Angler II wo jeder Jazz-Freund auf seine Kosten kam. Auf der Session im September waren zwei junge Musiker zu Gast. Henriette am Bass und Heinrich am Piano. Es war einfach schön zu sehen mit welcher Freude diese beiden Musiker aufspielten. Ein Höhepunkt der Jazzkombüse Nr. 8 war ganz sicher Sven Brandt mit seiner verjazzten Version des alten Peter Maffay Songs „Es war Sommer“. 

Auf der Session im Oktober waren von Beginn an viele Musiker und vor allem vier Bläser auf der Bühne. Gespielt wurde wieder mit viel Freude unter der musikalischen Leitung von Joachim Böskens und der charmanten Moderation von Carsten Stotco. Den Jazz-Freunden und Gästen im Angler II hat es gut gefallen und sie bedankten sich immer wieder mit viel Applaus. 






Es jazzten für Euch: Joachim Böskens (piano vox), Jörg Hillert (bass), Christoph Schlegel (drum), Hagen Schulz-Zachow (git), Carsten Stotco (vox), Sven Brandt (pos), Thomas Lehr (tromp),Gregory Nemirovsky (tromp), Hennriette (bass), Heinrich (piano), Albert Thönnissen (bass fl), Dirk Hammerich (piano), Rene Steuder (git), Andreas Steuck (vox), Benny Schramm (tromp), Klaus Becker (sax kl) und Claas Baumann (tuba).

So und hier geht’s zu den Fotos von der Jazzkombüse Nr. 8 und Nr. 9.  



Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts