5. Jazzkombüse im Angler II


Im Angler II - die "Hafenkneipe & Kombüse" auf dem Schweriner See an der Bornhövedstraße - fand am Mittwoch dem 3. Juni wieder eine tolle "Veranstaltungssause" statt. Die Jazzband Zzzipp Village hatte in 's Angler II zu ihrer 5. Jamsession eingeladen.

Auf dieser Jamsession jazzten: 
Joachim Böskens (p), Albert Thönnissen (b), Christoph Schlegel (drm)
André Schnitzler (sax), Carsten Stotco (vox), Dirk Hammerich (p),  Thomas Möckel (p), Thomas Lehr (tr), Sven Brandt (tb), Matthias Strauch (sax)
Maria Elsner (altsax), Igor (tb), Jörg Hillert (b, tuba), Class Baumann (tuba), Andreas Steuck (vox) (Autumn Leaves) und Friedrich Leist (vox: Bei mir bist du scheen).
Mit über 15 Musikern standen so viele auf der Bühne, wie bisher nie bei einer Jamsession im Angler II.


Auf der Jamsession wurde u. a. folgende Titeln interpretiert:
Oh, Lady Be Good (George Gershwin), They Can't Take That Away From Me ( George Gershwin), Honeysuckle Rose ( Fats Waller), On A Slow Boat To China (Frank Loesser), Just A Gigolo ( Leonello Casucci), I Ain't Got Nobody (Graham-Williams), But Not For Me ( George Gershwin), Basin Street Blues (Spencer Williams), Bourbon Street Parade (Paul Barbarin), Jumpin With Symphony Sid ( Lester Young), Watermelon Man ( Herbie Hancock), Take The A Train ( Billy Strayhorn), How High The Moon ( Morgan Lewis),Wave - Antonio (Carlos Jobim), Cute - Neal Hefti Blue Moon (  Richard Rodgers) und Night In Tunisia, ( A - Dizzy Gillespie).

Das Angler II war gut besetzt, schon als die Session begann. Gäste einer vorherigen Veranstaltung, hauptsächlich Damen, hörten sich die Jazzrhythmen zunächst an. Ja und dann "sprang" bei einem großen Teil von ihnen der Funke der Jazzmusik über. Sie erfuhren möglicherweise das gemeinsame Jazz - Musikerlebnis erstmalig so. 


Die Fans der traditionellen Jazzmusik waren natürlich auch da und konnten wieder bei einer großartige Jamsession dabei sein! Die Moderation von Carsten Stotco und die Freude am eigen Spiel der Jazzinstrumentalisten ließen ganz schnell wieder die gewünschte "Jazzkeller - Atmosphäre" entstehen.

Und ... der Vollmond über der Insel Kaninchenwerder "guckte" zu!

Hier geht es zu den Fotos des Jazzabends.

Konrad Wille

PS: Die nächste Jazzkombüse startet am 01. Juli 2015 ab 20:00 Uhr.

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts